Freigestellte Vögel – Vogelscharm zur Architekturvisualisierung – Free Download

Vogelschwarm für Architektur Rendering

Eine gut gemachte Architekturvisualisierung zeigt nicht nur ein Gebäude, sondern soll auch Emotionen visualisieren. Darum sind hochwertige Architekturstaffagen ein wichiger Bestandteil einer guten Illustration.

Neben den Standardelementen wie Personen, Pflanzen und Bämen wird auch gerne mal ein freigestellter Vogelschwarm eingesetzt, um einen Hauch von Weite oder Freiheit zu vermitteln.

Hier haben wir direkt zwei Grafiken mit freigestellten fliegenden Vögeln für euch bereitgestellt:

Freigestellter-Vogelscharm-Kostenloser-Download_580

Das erste mit einem Vogelscharm, das zweite mit ein paar Vögeln aus kürzerer Distanz. Die Grafiken sind fertig freigestellt und können direkt via drag&drop z.B. in Photoshop in eure Szene eingesetzt werden. Mit einer Auflösung von 2760 px x 1872 px bzw. 3280 px x 1976 px sollte die Darstellungsqualität auch für größere Ausdrucke ausreichend sein.

Freigestellte-Voegel-Free-Download_580

Da alle Vögel schon vor transparentem Hintergrund fertig maskiert sind, könnt ihr auch relativ einfach einzelne Vögel herauslöschen, um z.B. den Vogelschwarm an euer Architektur Rendering anpassen zu können, um dies beispielsweise im Himmel im Hintergrund anzuordnen.

Ihr könnt euch die zwei Grafiken im .PNG Format mit Alpha-Kanal für die Transparenz hier herunterladen:

Freigestellte-Voegel-Architektur-Staffage.zip

Wie immer könnt ihr die Grafiken für eure privaten und auch kommerziellen Renderings verwenden! Hat euch der Download gefallen? Wir freuen uns über ein Facebook LIKE oder eine Weiterempfehlung. Danke und viel Erfolg!

Check-out-our-Free-ArchiVIZpack

Comments

One Comment on "Freigestellte Vögel – Vogelscharm zur Architekturvisualisierung – Free Download"

  1. Schmidt sagt:

    Hallo, vielen Dank für diese Idee und mit Ihrer Vorlage leichten Umsetzung. Den Beitrag finde ich sehr gelungen, denn durch solche Details werden Visualisierungen erst lebendig und authentisch!


Here's your chance to leave a comment!

HTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*